Liebe - Schmetterlinge im Bauch

Direkt zum Seiteninhalt
SEX MACHT SPASS
____________________



LIEBE MACHEN & EIFERSUCHT
____________________________________


Ja, ich meine wirklich Liebe machen!
Sex ist ziemlich einfach…
Nehmt Ihr auch mal so richtig Zeit für Euch?
So richtig kitschig oder versaut?

Tantra ist da eine grosse Hilfe.
Es kann zärtlich, liebevoll und kuschelig angewendet werden.
Es kann zärtlich anfangen und schmutzig, versaut enden.
Je nach Lust und Laune kann Tantra individuell angewendet werden.
Das Beste ist, Ihr braucht keine Bedienungsanleitung!
Tantra ist die älteste überwiesene Sexpraxis.
Wen Ihr Euren Körpern zuhört, wisst Ihr was zu tun ist.
Ich wahr nicht immer begeistert von Sex.
Jeder der sein erstes Mal erlebt hatte, war begeistert.
Ich nicht. Nun… Was macht man den da?
Ich bin in einer Beziehung und Sex ist doch Wichtig!
Wen ich nicht ins Bett will, ist doch wahrscheinlich ziemlich schnell Schluss!
Ich will doch nicht alleine sein
(da habe ich das Thema Einsamkeit noch nicht mit mir besprochen).
Ich hatte keine Lust auf Sex.
Nicht so wie ich dachte, es sollte doch Normal sein.
Also, mindestens einmal am Tag, oder so.
Heute weiss ich, dass es Hauptsächlich Prahlerei war.
Das es mal Tage gibt, wo man nicht Genug kriegt, dass kann ich bestätigen.
Abgesehen von gewissen Jobs und Sucht.
Doch das ist ein anderes Thema…

Sex war also nicht so meins. Frigide war ich also…
Obwohl, das männliche Glied hat mich schon fasziniert.
Ich bin auch Heute noch mehr 'Penisgeil' als dass ich Lust auf Beischlaf habe.
Den Mann zu beglücken, selber nichts erwarten.
Klingt einfach, ist aber meist schwierig.
Geben und Nehmen ist beim Sex meisten das, was wir erwarten oder bekommen wollen.
Ein Bedürfnis zu stillen, muss nicht immer durch einen Orgasmus erfüllt sein.
Ich finde es wunderbar, meinen Mann zu verwöhnen,
Ihn zu streicheln, Ihn zu spüren.
Mit Ihm habe ich meinen Deckel zum Topf gefunden.

Sex macht Spass!
Die Ausführung von Tantra ist eine Art Austausch von Geist, Seele, Gefühl und Liebe.
In einem Meditativen zustand überlegst Du nicht lange was Du machen sollst.
Es Passiert einfach.
Als ich das erste mal ein Buch las, und nicht das mit den vielen Stellungen,
war ich überrascht wie viel ich davon schon selber gewusst habe.
Augen schliessen, durchatmen und sich fallen lassen.
Ein anderes Thema, dass mich eher belustigt, ist die Eifersucht.
Ich war auf den besten Freund von meinem Mann eifersüchtig.
Das erste mal mit beiden im Ausgang und Ich war das dritte Rad.
Da sich die zwei selten verabredeten, konnte ich mich mit den beiden Arrangieren.
Aber was ich meine: " Hast du der/dem auf den Arsch gekuckt?"
Ja, hab ich! Und was meinst du zu diesem Arsch?
Ist es wirklich so schlimm mal einen schönen Körper anzusehen?
Ich mach sogar meinen Mann auf einen hübschen Po drauf aufmerksam.
Wir sind auch 'Nippel-Sucher' in Filmen.
Wir feiern gemeinsam Nippel Blitzer…
Sind wir wirklich so verklemmt?
Es gibt Notorische Gucker, von denen Rede ich hier nicht.

Nehmt es/euch nicht zu ernst….
Zurück zum Seiteninhalt